Grünschnitt und
Wertstoffhöfe
Informationen zu unseren Grünschnittsammelstellen und Wertstoffhöfen erhalten Sie per Klick auf den Link Wertstoffhöfe.
Hinweis zur
Anlieferung von
Elektrogeräten
Bitte beachten Sie die Hinweise zur Anlieferung von Elektrogeräten. Zu den Informationen gelangen Sie über untenstehenden Link.
Abfall-Vermeidung
 
Wiederverwenden ist besser als wegwerfen! Nutzen Sie für defekte oder nicht mehr benötigte Gegenstände unsere Angebote, statt diese zu entsorgen.

Wertstoffhöfe - Öffnungszeiten zwischen Weihnachten und zum Jahreswechsel

Vom 24.Dezember 2018 bis zum 1. Januar 2019 bleiben alle Wertstoffhöfe und Grünschnittsammelstellen des Abfallwirtschaftsbetriebes aus betrieblichen Gründen geschlossen. ...

Kartonagen in Altpapiertonne oder zum Wertstoffhof

Immer mehr Kartons werden neben den Papiertonnen abgestellt. Dies führt zu Problemen im Betriebsablauf. Der Abfallwirtschaftsbetrieb bittet daher darum, diese zerkleinert über die Papiertonne oder die Wertstoffhöfe zu entsorgen ...

Wertstoffhöfe - ab 1.7.2017: Mittwoch statt Dienstag

Aus Dienstag wird Mittwoch: Ab dem 1. Juli 2017 sind die Wertstoffhöfe und Grünschnittsammelplätze im Landkreis Mainz-Bingen mittwochs geöffnet, statt wie bisher dienstags. ...

Hinweis zur Anlieferung von Elektrogeräten auf den Wertstoffhöfen

Bei Anlieferungen von Elektrogeräten auf unseren Wertstoffhöfen sind Lithiumakkumulatoren, die nur angeklippt und leicht zu entfernen sind, beim Wertstoffhofpersonal separat ...

Wertstoffhöfe und Grünschnittsammelstellen

Der Abfallwirtschaftsbetrieb betreibt im Landkreis Mainz-Bingen 11 Wertstoffhöfe. Dort kann eine Vielzahl verwertbarer Abfälle in haushaltsüblicher Menge (eine Kofferraumladung) ohne zusätzliche Gebühr abgegeben werden. Auf den Wertstoffhöfen wird mit wenigen Ausnahmen auch Grünschnitt gesammelt. Wo dies nicht der Fall ist, werden Gartenabfälle auf separaten Grünschnittplätzen in ebenfalls haushaltsüblichen Mengen angenommen.
Informationen zu den Entsorgungsmöglichkeiten, Adressen und Öffnungszeiten der Wertstoffhöfe und Grünschnittsammelstellen erhalten Sie über den unten aufgeführten Link. Auf Wunsch wird Ihnen die Adresse auch auf der Karte angezeigt.
Bei Fragen hilft Ihnen unsere Abfallberatung unter der Telefonnummer 06132 787-7080 gerne weiter.

Anlieferungsbedingungen Wertstoffhöfe

  • Die maximale Anlieferungsmenge beträgt für jede Abfallfraktion (außer Bauschutt) eine Kofferraumladung  (ca. 600 Liter) je Öffnungstag
  • Für Bauschutt beträgt die maximale Anlieferungsmenge 50 Liter (ca. 1 Schubkarre) je Öffnungstag
Bei größeren Mengen sowie zur Anlieferung von Sperrmüll, Restmüll und Problemmüll kann das Entsorgungszentrum Budenheim in Anspruch genommen werden. Die Anlieferung beim Entsorgungszentrum Budenheim kann je nach Art und Menge mit Kosten verbunden sein.
Weitere Informationen erhalten Sie bei unserer Abfallberatung unter der Telefonnummer 06132 787-7080.

Anlieferungsbedingungen Grünschnittsammelstellen

  • Die maximale Anlieferungsmenge beträgt eine Kofferraumladung (ca. 600 Liter) je Öffnungstag.
  • Einzelstücke dürfen nicht länger als 1 Meter sein und der Durchmesser darf nicht mehr als 10 cm betragen.
Zudem besteht die Möglichkeit Grünschnitt bei der Biomasseanlage Essenheim anzuliefern. Dort ist die Anlieferung von Grünschnitt bis zu einem Gewicht von 200 kg gebührenfrei. Größere Mengen sind gebührenpflichtig.
Weitere Informationen erhalten Sie bei unserer Abfallberatung unter der Telefonnummer 06132 787-7080.

Wertstoffhof-Infobroschüre

Weitere Informationen zur Entsorgung von Abfällen auf unseren Wertstoffhöfen erhalten Sie auch in unserer aktuellen Wertstoffhof-Infobroschüre.